Haftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung

Aktualisiert am

Geradezu unerlässlich als Versicherungsschutz ist eine private Haftpflichtversicherung. Im Unterschied zu vielen anderen Versicherungen wird sie als unverzichtbar angesehen. Und dabei ist es auch noch eine der billigsten Versicherungen.

Versicherungsschutz der Privathaftpflicht

Es ist schnell einmal passiert. Da hat man kurz nicht aufgepasst und schon ist man bei Freunden gegen den neuen teuren Flachbildfernseher gestoßen. Und weil die neuen Fernseher oft auf kleinen Füßen stehen, ist der auch prompt vom TV-Schrank heruntergefallen. Jetzt hat der Bildschirm einen großen Riss. Und die Elektronik funktioniert auch nicht mehr richtig. Wer jetzt nicht haftpflichtversichert ist, bleibt auf den Kosten sitzen.

Die Privathaftpflicht hat den Zweck, Schäden zu ersetzen, die wir anderen zufügen – selbstverständlich ohne Vorsatz. Es lässt sich im Alltag nicht immer verhindern; manchmal sind wir einfach unachtsam und zerstören und beschädigen Dinge, die anderen gehören. Beim Autofahren sind wir deshalb gesetzlich dazu verpflichtet, eine Kfz-Haftpflichtversicherung für unser Auto abzuschließen. Wenn wir dann mit unserem Auto einen Unfall verursachen, ist wenigstens der Schaden am gegnerischen Fahrzeug versichert. Für den Alltag besteht eine solche Versicherungspflicht dagegen nicht. Hier müssen wir alle Schäden selber tragen, wenn wir nicht angemessen versichert sind.

Günstige Konditionen

Die private Haftpflichtversicherung ist eine besonders häufig gewählte Versicherungen. Bei einem Monatsbeitrag von oft sogar weniger als 10 Euro ist es auch eine eher preiswerte Versicherung. Zwar fügen wir anderen durchaus einige Male in einem durchschnittlichen Leben einen Schaden zu, der ist aber oftmals glücklicherweise so klein, dass wir den Schaden selbst bezahlen können. Die private Haftpflichtversicherung ist für die Fälle gedacht, bei denen wir einen größeren Schaden anrichten. Wenn wir Anfang Januar den alten Weihnachtsbaum zu Fuß zum Sammelplatz schleppen und dabei aus Versehen das Auto des Nachbarn verkratzen, das in der Straße geparkt ist. Da kommen schnell ein paar Tausend Euro Schaden zusammen. Oder beim Bewerbungsgespräch sind wir so nervös, dass wir auf dem Weg zum hoffentlich neuen Chef kurz aus dem Gleichgewicht kommen und an die teure Vase stoßen, die zur Dekoration im Flur steht.

Versicherungsvergleich für die private Haftpflichtversicherung

Das Partnerunternehmen tarifcheck24 GmbH bietet Ihnen nachfolgend einen übersichtlichen Versicherungsvergleich für Ihre neue Haftpflichtversicherung.

Und auch wenn Sie bereits in der Vergangenheit eine Privathaftpflicht abgeschlossen haben, in der Regel haben diese eine Vertragslaufzeit von einem Jahr und verlängern sich dann automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht gekündigt haben. Wie lange besteht denn schon Ihre Versicherung? Nach einigen Jahren lohnt sich bestimmt einmal der Blick auf die neuen Angebote und Konditionen. Und wie bei jeder anderen Versicherung auch kommt es immer auf den Mix aus Kosten und Leistungen an.